Eigenproduktionen

Das „Theater in der Hoffnung“ produziert ca. 3 Eigenproduktionen im Jahr, sei es für Kinder-und Jugendliche wie für Erwachsene.


Kontinuierliche Mitarbeiter sind:

  • Marcelo Diaz (Kinder-und Jugendtheater)
  • Andreas Robatscher 
  • Tanya Denny (F.i.a.T.)

 

Eigenproduktionen die noch gespielt werden, oder in Vorbereitung sind:

Kinder- und Jugendtheater

  • Die Seiltänzerin (Co-Produktion mit Theater Dschungelwien)
  • Mein Freund Orest (Co-Produktion mit Theater Narrenschiff / Wien)

 

F.i.a.T.

  • Splendour (Co-Produktion mit Kosmostheater / Wien)